Artavazd Peleschjan - Unser Jahrhundert

ISBN
9783936646610
Ramsj
Der armenische Filmemacher Artavazd Peleshian (Jahrgang 1938) ist einem größeren Publikum bislang noch unbekannt. Gleichwohl wird sein Schaffen von Kollegen wie Godard hoch geschätzt und gefördert. Die Filmkritik stellt seine zwischen Dokumentarfilm und Avantgardekino einzuordnenden Werke schon lange in eine Reihe mit Tarkowskij, Eisenstein und Wertow. "Unser Jahrhundert" versammelt Filmstills in rascher Aneinanderreihung und vermittelt so etwas von der technischen Eigenart in den Filmen Peleshians. Ausschnitte aus seinen Hauptwerken "Die Bewohner" (1970), "Die Jahreszeiten" (1972-75) und seinem bisher ehrgeizigstem Projekt "Unser Jahrhundert" sind zu sehen. Constantin Wulff schrieb die hervorragende Einführung, die auch dem Unkundigen ein Bild des Filmemachers vermittelt. Ein Text von Paul Virilio steht ergänzend neben theoretischen Texten von Artavazd Peleshian, darunter sein für die heutige Filmtheorie maßgeblicher Aufsatz "Distanzmontage oder die Theorie der Distanz". Das in edlem Leinen gebundene Buch schließt ab mit einem Kinogespräch zwischen Peleshian und Jean Luc Godard, einem weiterem fundiertem Text von Francois Niney und einer Filmographie.
Voor € 15,00 Van € 32,50
Op voorraad
-
+
E-mailen naar een vriend
  • Gratis verzending bij bestellingen boven de € 49,-
  • Eerste boek gratis bij boeken onder de € 10,-
  • Niet goed geld terug garantie 024-3221734
  • Vertel je vrienden over Roelants en ontvang € 5,-
Boekhandel Roelants
Locatie

Boekhandel Roelants [Voorheen De Oude Mol]
Van Broeckhuysenstraat 34
6511 PJ  Nijmegen

roelants@roelants.nl
024-3221734